Wein aus Weiningen ZH

willkommen...

Der April macht, was keiner will!
Weiningen gilt als eine der frühreifsten Lagen im Kanton Zürich. Was im Herbst von Vorteil ist, kann im Frühjahr zum bösen Boomerang werden! So waren die Triebe dank der fast sommerlichen Temperaturen in den ersten Aprilwochen bereits erfreulich gewachsen, doch dann kamen 3 mörderisch kalte Nächte: -3, -4.7 und -4.3°. Rund 90% der Blätter sind nun "gefriergetrocknet" und werden abfallen. Ob und was noch übrigbleibt, wissen die Weingötter...
Mit anderen Worten muss realistischerweise davon ausgegangen werden, dass wir heuer nur einen sehr kleinen Ertrag haben werden!







think global, drink local